Berliner Meisterredner

Erfahrung ist unsere Stärke

Berliner Meisterredner - Erfahrung ist unsere Stärke

Höchste Auszeichnung für die Berliner Meisterredner

Die Berliner Meisterrednern sind als Klub mit höchster Auszeichnung von der amerikanischen Dachorganisation Toastmasters International anerkannt worden.

Im Rahmen des DCP Programms, das die Qualität aller Klubs sicherstellt, erhalten die Berliner Meisterredner volle 10 von 10 möglichen Punkten für das Toastmaster-Jahr 2016/2017.

Der neue Vorstand wird auch in diesem Toastmaster-Jahr die Qualität der Ausbildung in den Mittelpunkt stellen.

Der Klub stellt mit dem DCP Programm sicher, dass alle Vorstandsmitglieder in allen Aspekten der Qualität geschult werden. Damit wird sichergestellt, dass Mitglieder Zugang zu einem formalen Mentorenprogramm haben, Bewertungen erhalten, mit deren Hilfe sie wachsen können, und motiviert sind, ihre Ziele zu erreichen.

 

Club Performance im Vergleich einsehbar unter http://dashboards.toastmasters.org/Club.aspx?id=95

Club Performance im Vergleich
einsehbar unter http://dashboards.toastmasters.org/Club.aspx?id=95

 

Neuer Vorstand bei den Berliner Meisterrednern

Die Berliner Meisterredner in Charlottenburg haben einen neuen Vorstand gewählt für das anstehende Toastmastersjahr 2017/2018. Der Vorstand kümmert sich um die Belange des Klubs und darum, dass Mitglieder die Toastmasters-Programme „Kommunikation“ und  „Führung“ erfolgreich durchlaufen. Seit dem 1. Juli  leitet Elizabeth Smith als Präsidentin den Klub. Unterstützt wird sie von Janett Bölsing und Franz-Josef Müller, die das Amt des Vizepräsidenten für Weiterbildung übernehmen. Maike Ehrensberger ist für die Betreuung der Mitglieder zuständig und informiert die Gäste an den Klubabenden über die Meisterredner. Christine Althoff übernimmt das Amt der Vizepräsidentin für Öffentlichkeitsarbeit, Ilona Schäfer hat das Amt der Schriftführerin inne, Sandra Jankrift  verwaltet die Finanzen, Daniela Klein und Sannssi Cissé tragen dafür Sorge, dass die Räumlichkeiten für die Klubabende vorbereitet sind.

Alter und neuer Vorstand der Berliner Meisterredner (von links nach rechts): Daniela Klein, Christine Althoff, Elizabeth Smith, Sandra Jankrift, Ilona Schäfer, Maike Ehrensberger, Sannssi Cissé, Henk du Bruyn

Großer Dank gilt dem letztjährigem Vorstand für die investierte Zeit, das Engagement für die einzelnen Aufgaben und Ideen und das Herzblut für die Berliner Meisterredner. Wir danken Henk du Bruyn für seinen Einsatz als Präsident im Klub und wünschen ihm alles Gute für seine neuen Aufgaben als Area Director.

Mit Mentoring gemeinsam zum Erfolg

© Gina Sanders - Fotolia.com

© Samo Trebizan / Fotolia.com

Mentoring ist bei den Berliner Meisterrednern ein fester Bestandteil des Weiterbildungsprogramms. Peter achtet als Koordinator darauf, dass jedem neuen Mitglied eine Mentorin oder ein Mentor zur Seite steht. In diesem Artikel erzählt Peter von seinen Erfahrungen mit dem Mentoring-Programm.

>>

Wer sind die Berliner Meisterredner – Karen

© Berliner Meisterredner

© Berliner Meisterredner

Dies ist ein Artikel aus der Reihe „Wer sind die Berliner Meisterredner“. In dieser Artikelreihe stellen sich Meisterrednerinnen und -redner vor und berichten über ihre Erfahrungen mit dem Toastmasters-Ausbildungsprogramm. In diesem Beitrag stellt sich die Ingenieurin Karen vor. >>

Vorsätze sind leicht gefasst, aber schwer zu halten

© Zerbor - Fotolia.com

© Zerbor / Fotolia.com

Im nächsten Jahr wird alles besser, schließlich haben wir Vorsätze. Mit diesem Gedanken heben wir die Gläser zu Silvester. Erfolgreicher, engagierter oder energischer sein, sind nur ein paar von vielen Vorsätzen. Die Magie des Neuanfangs hat uns erfasst, dennoch platzt sie wenig später wie Bläschen im Schampus. Das muss nicht sein. >>