Berliner Meisterredner

Rhetorik – Reden – Führung

Berliner Meisterredner - Rhetorik – Reden – Führung

Wechsel im Vorstand

Zum 1.1.2014 gibt es folgende Wechsel im Vorstand:

Uta Bunde übernimmt die Präsidentschaft. Franz-Josef Müller übernimmt das Amt des Schatzmeisters. Als Vizepräsidentin für Mitglieder fungiert Diana Böhme. Neuer Saalmeister ist Florian Kindermann. Neuer Schriftführer ist Sebastian Graf.

Wir danken den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Walter Grothkopp,  Joachim Dyck und Leonard Fernandez für ihre geleistete Arbeit.

 

 

 

Toastmaster-Jahr 2013-2014: Meisterredner wählen neuen Vorstand

Am 16. Mai haben die Mitglieder der Berliner Meisterredner einen neuen Vorstand für das Toastmaster-Jahr 2013-2014 gewählt. Turnusgemäß wird der scheidende Vorstand die Leitung des Clubs am 1. Juli an die neue Führungsriege weitergeben. Neuer Club-Präsident wird Walter Grothkopp.

Nach der Wahl gratulierte der scheidende Club-Präsident Daniel Krüger dem neu gewählten Vorstand. Er unterstrich, dass es den Meisterredner auch für das nächste Toastmaster-Jahr gelungen sei, ein hoch qualifiziertes Leitungsteam zusammenzustellen. Besonders hob er dabei hervor, dass der neue Vorstand aus langjährigen und erfahrenen Clubmitgliedern sowie aus jungen und neuen Mitgliedern bestehe. Dies sei für die weitere Entwicklung der Berliner Meisterredner ein sehr gutes Zeichen.

Der Vorstand der Berliner Meisterredner für das Toastmaster-Jahr 2013-2014 (1.7.2013 – 30.6.2014) wird sich aus folgenden Personen zusammensetzen:
- Präsident: Walter Grothkopp
- Vizepräsident Ausbildung: Steffen Schwanitz
- Vizepräsidentin Mitglieder: Uta Bunde
- Vizepräsidentin Öffentlichkeitsarbeit: Reovadi Prapavat
- Schriftführerin: Diana Böhme
- Schatzmeister: Joachim Dyck
- Saalmeister: Leonard Fernandez

Großer Erfolg bei Division Conference: Zwei Meisterredner gewinnen

Gabi Brähler und Walter Grothkopp von den Berliner Meisterrednern haben die deutschsprachigen Wettbewerbe der Division C Konferenz gewonnen. Gabi überzeugte in der Disziplin Bewertungsrede, Walter in der Internationalen Rede. Die Division C Conference fand am 27.4.2013 in Leipzig statt.

Der Erfolg von Gabi und Walter unterstreicht erneut das hohe Niveau, auf dem sich die Meisterredner als Berlins ältester deutschsprachiger Toastmaster-Club bewegen. Beim Wettbewerb der Toastmaster Division C in Leipzig traten die Gewinner der Toastmaster Areas C1 bis C3 an. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen damit aus Toastmasterclubs in Berlin, Dresden, Erfurt, Halle, Leipzig und Rostock.

Gabi und Walter werden nun in den Wettbewerben auf der nächst höheren Ebene in den Ring steigen: Bei der Distriktkonferenz, die vom 10. bis zum 12. Mai 2013 in Antwerpen stattfinden wird, werden Toastmaster aus ganz Europa ihre rhetorischen Fähigkeiten messen. Rund 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Clubs von Estland bis Portugal kommen dazu in die belgische Hafenstadt.

In der Disziplin „Internationale Rede“ werden vorbereitete Reden vorgetragen und von einem Richter-Gremium hinsichtlich Struktur, Sprache und Präsentationstechnik bewertet. Bei der „Bewertungsrede“ handelt es sich um eine Feedback-Rede, mit der eine vorbereite Rede konstruktiv kritisiert wird. Dabei werden Stärken aufgezeigt und Verbesserungsmöglichkeiten vorgeschlagen.

Link zur Distriktkonferenz Antwerpen

Wir feiern 10-jähriges Jubiläum

10 Jahre Meisterredner

10 Jahre Meisterredner

Die Berliner Meisterredner sind Berlins ältester deutschsprachiger Toastmasters Club. Im November 2012 wird der Club zehn Jahre alt. Diesen Anlass feiert der Klub gebührend:

Am 10. November 2012 ab 19.00 Uhr findet in Berlin eine Gala-Veranstaltung statt. Gefeiert werden wird in einem wunderschönen historischen Ambiente. Auf dem Programm stehen natürlich Reden zum Jubiläum aber auch eine Tanzshow.

Meisterredner auf der Bühne

Die Meisterredner suchen immer wieder die Öffentlichkeit, um über ihren Club zu informieren. Im Rahmen einer künstlerischen Performance stellten Ludger Brink und Gabi Brähler am 17. Dezember 2010 den Ablauf eines Clubabends vor und gaben dem aufmerksamen Publikum praktische Tipps zum Thema wirkungsvolle Körpersprache.

Vortrag

Vortrag

Die Künstlerinnen Julia Prezewowsky und Kym Ward hatten in die Galerie Stedefreund in Berlin-Mitte eingeladen, wo sie sich mit ihrer Installation mit dem Thema des Präsentierens und Sich-Zeigens auseinander setzen. Neben den beiden Meisterrednern berichtete die Moderatorin Petra Schwarz aus ihrer Coaching-Praxis.