Dirigentin mit Stab, eine offene Mail an Elizabeth

Für uns Berliner Meisterredner ist es ein besonderer Tag und eine besondere Ehre.

Heute am Mittwoch, den 01. Juli 2020 hat deine einjährige Amtszeit als unsere Distrikt Direktorin begonnen.

Dafür wünschen wir dir von Herzen viel Kraft, Glück und Muse.

Uns, deinem Club, sind deine Anstrengungen der vergangenen Jahre für Toastmaster und unserem Distrikt nicht verborgen geblieben und hierfür wollen wir dir hiermit Danke sagen.

Danke für alles, was du bereits für uns getan hast und vor allem viel Erfolg für alles, was du, in diesem, deinem Jahr als Distrikt Direktorin anpacken wirst.

Allen, die dich gewählt haben, können wir nur zurufen, ihr bekommt eine leidenschaftliche Toastmasterin für das Amt, die sich gewissenhaft und mit 110% für euch einsetzten wird.

Elizabeth, Du hast dir viel Respekt und Anerkennung bei allen Mitgliedern im Distrikt und weit darüber hinaus erworben und verdient. Zu Recht.

Mit deiner ausgezeichneten Arbeit, als Präsidentin der Berliner Meisterredner, wie auch als Division Direktorin und Programme Quality Direktorin, hast du die Messlatte hochgelegt und bist für viele von uns ein leuchtendes Vorbild.

Es gibt kaum jemand der unseren Idealen: Integrität, Respekt, Service und Exzellenz so nahe kommt wie du!

Deine Erfolge machen unsere tägliche Arbeit leichter. Denn viele von uns können da anfangen, wo du nach deiner Amtszeit aufgehört hast. Wir brauchen – um bei der Messlatte zu bleiben – im Stabhochsprung nicht mehr bei 2 Meter 50 zu beginnen, sondern können schon bei 5 Metern starten. Was für eine Leistung.

Doch ist ein neues Amt auch immer mit neuer Verantwortung verbunden und das heißt: Lernen.

Glück für uns, denn darin bist du großartig.

Eine Distrikt Direktorin ist vergleichbar mit eine Dirigentin. Sie kann wenig allein zustande bringen – ohne ihren Chor, ihre Musiker, ihr Orchester.

Hab vertrauen in dich und deine Fähigkeiten, erinnere dich deiner ausgezeichneten Leistungen und vertraue „deinen“ Toastmastern.

Sei dir unserer Unterstützung stets gewiss!

Liebe Elizabeth, gemeinsam, unter deiner Führung, wollen und werden wir vieles erreichen.

Wir, die Berliner Meisterredner, glauben fest an dich.

Herzliche, toastmasterliche Grüße,

die Berliner Meisterredner